Donnerstag, 11. Juni 2015

Line und Linchen sind da!!!

Ach, was freu' ich mich in dem netten Probenähteam von der lieben Christiane/Allerlieblichst dabei sein zu dürfen!

Und da ich schon immer einmal ein Partnerlook-Outfit für mich und meine Tochter nähen wollte (aber es, warum auch immer, nie getan habe...), habe ich mich gleich doppelt über die beiden bezaubernden neuen Schnitte "Line & Linchen" gefreut. 

Es hat richtig (Sommer-)Laune gemacht diese beiden Kleider zu nähen!
Die Schnitte sind ab heute in dem Onlineshop von "Allerlieblichst" zu kaufen (http://www.allerlieblichst.de/epages/62121431.mobile/?ObjectPath=/Shops/62121431).
Also lasst die Maschinchen rattern, Mädels 😊🌞😊!








Kommentare:

  1. Ach sind das zwei schöne Kleider.
    Ich bin vom Saumabschluss so begeistert, und das mit einem Geradstich. Schaffe ich nur an einem mit overlock festgenähtem bündchen abgesteppt mit einer Zwillingsnadel weil ich meinen Nähfußdruck nicht verstellen kann. Hast du einen Tipp? Mit was für einer Nähmaschine nähst du?
    Besten Dank
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine!
      1000 Dank, das geht ja runter wie Öl ;-)!
      Da ich auch nur mit einer normalen Haushaltsmaschine (Brother Innovis) und einer Overlock nähe, habe ich den Saumabschluss wie folgt gemacht: den Schnitt mit einem 5cm braunen Jerseystreifen verlängert. Rechts auf rechts aufgenäht, Nahtzugabe nach oben gebügelt und noch einmal abgesteppt. Dann die Spitze rechts auf rechts aufgenäht und noch einmal abgesteppt. Ich nehme immer eine etwas breitere Stichlänge, dann kräuselts sich nicht so schlimm...
      Liebe Grüße :-)))

      Löschen